Home

Home
Home2017-09-15T19:06:34+00:00
509, 2018

Mit dem Finale in die neue Saison

5. September 2018|Aktuelles|5 Kommentare

Ein Doppelevent als Finale für den Start in eine neue Saison waren nicht das einzige Novum an diesem Abend. Erstmalig wurde auch ein Finale in einer Rennserie gefahren, bei denen nur zwei Teilnehmer beim letzten Lauf gestartet sind – beide dazu auch noch Neueinsteiger.

Tja, manchmal glaubt man, dass man schon alle Kuriositäten gesehen und erlebt hat. Der Einstieg in die neue Saison belehrt uns aber eines Besseren! Erstmalig gewann ein Neueinsteiger eine Rennserie – die Scaleauto Basic-Klasse und entriss ALEX den Schatz aus massiven Aluminium in Form eine Wanderpokals.
CHRIZ kam somit in das zweifelhafte Vergnügen, sich als Sieger der Scaleauto-Basic-Meisterschaft einen exponierten Platz im Schwerlastregal zu suchen.

Doch wie kam es zu diesem Kuriosum? Da bisher niemand in der Basic-Klasse bei unserer Scaleauto Rennserie gestartet ist, musste CHRIZ sich lediglich gegen den Kontrahenten und Newbee PETER durchsetzen, der erstmalig am Raceway ein „echtes“ Rennen unter Wettbewerbsbedingungen bestritt.
PETER hatte vor knapp zwei Wochen bei einem Unternehmer-Rennen am Ra-Do-Raceway seine Stärke in Übersicht und Gewandtheit durchgesetzt und den „Mitbewerbern“ taktisch das Zepter entrissen. Dieser Sieg beflügelte ihn, sich größeren Aufgaben zu stellen und das Kind im Manne wieder zu erwecken – nicht die schlechteste Idee, denn er schlug sich ausgezeichnet durch die nötige Übersicht im Rennen.

FIURY startete neben CHRIZ und PETER in dieser Gruppe. Er ahnte schon Böses, denn wer schon einmal in der ersten […]

2708, 2018

Der Winter naht! Weckruf für Ausgeschlafene

27. August 2018|Aktuelles|7 Kommentare

Aber vorher wollen wir noch das Doppel-Event für die Finale hinter uns bringen und damit den Start in die Saison 2019 einläuten.

Guten Morgen ihr da draußen.
Gibt es noch Interessen am Rennbahn spielen oder seid ihr alle eingeschlafen?
Der Bastelabend ist ja bei einigen von euch und beim 0,01%er nicht so gut angenommen worden. Letzterer hat aber von zwei Terminen immerhin einen wahrnehmen können, ohne dass es das Sofa ihn zurückhalten konnte. Von daher steigert sich sein Schlafmützen-Schnitt auf 50,99%.   =)

In unserer Bastelgruppe habe ich gelesen, dass trotz des späten Termins wieder jemand noch nicht oder schon wieder im Urlaub ist…? :-/
So richtig richtig machen kann man es bei der Suche nach Terminen wohl nie – schade drum!

Da wir also am 3. September erst einmal den Deckel auf die 2018er Saison drauf machen wollen, habt ihr noch ein wenig Zeit für den Start in die Saison 2019. Dieser wird am Ra-Do-Raceway aber schon am 24. September stattfinden, da die Räumlichkeiten von Slotracing-Kassel noch nicht fertig sein werden!
Wer also ein neues Auto baut, es aber noch nicht fertig hat, bekommt jetzt den „last call“ für die Fertigstellung seines Boliden. Natürlich dürft ihr auch mit Vorjahreswagen starten. Ein neues Auto ist natürlich keine Voraussetzung für eine Teilnahme.

Zum Reglement kann ich euch auch beruhigen: es wird keine Änderungen geben – insbesondere auch nicht bei der Gruppe C und […]

1206, 2018

Die Sommerpause war schneller da, als geplant

12. Juni 2018|Aktuelles|3 Kommentare

Wer hätte das gedacht – der vergangene Montag war der letzte Rennabend vor der langen Sommerpause! Das Finale der Gruppe C wurde in den September verschoben.

Ich gebe zu, ich werde mehr und mehr schreibfaul. Diese Nachlässigkeit ist neben der knappen Zeit, die ich dazu finde auch in mittlerweile mangelnder Motivation begründet. Die grauen Zellen wollen einfach keine schlauen Texte mehr verfassen und bevor ich wieder jemandem auf die Füße trete, lasse ich es lieber; daher ist der Bericht hier in Wirklichkeit gar keiner, sondern nur durchformulierte Überschriften des vergangenen Abends. =)
Somit sei nur kurz und knapp ohne Anspruch auf Vollständigkeit erwähnt, dass ich aus meiner persönlichen Sichtweise den 4. Lauf der Gruppe C sehr unterhaltsam fand! Insbesondere die 1. Startergruppe brachte allerlei Unzulänglichkeiten hervor und das nicht nur auf der Piste, sondern durchaus auch abseits von selbiger.

Allen voran hat mir MARCOWITSCH wieder richtig Freude bereitet. Seine Uffgereechtheit bringt Unterhaltung und Spaß an den Ra-Do-Raceway, insbesondere dann, wenn er obendrein all die Fettnäpfchen mitnimmt, die man für 10 Grillfackeln braucht, damit sie richtig gut schmecken…ihr wisst schon…=)

Neben diesem unterhaltsamen Kabinettstückchen gab es erneut ein neues Gesicht an der Bahn: JOACHIM, ein regelmäßiger Fahrer bei SFF und fleißiger Helfer in den gerade entstehenden  Räumen des Vereins „Slotracing Kassel“ nahm den Raceway das erste Mal unter die Räder. Das sogar mit einem nicht ganz unbekannten […]

Mehr Beiträge laden

LETZE ERGEBNISSE

Schnellzugriff