MAXX

Über MAXX

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat MAXX, 288 Blog Beiträge geschrieben.
4 02, 2018

ACHTUNG: Terminverschiebung

Von | 2018-02-04T11:45:55+00:00 4. Februar 2018|Kategorien: Aktuelles|0 Kommentare

Hallo Jungs,

hier eine Kurzinfo an euch:

Der Termin am 19. Februar 2018 zu unserem 2. Gruppe C Supercup-Lauf muss leider verschoben werden!

Ein Ersatztermin steht noch nicht fest, ich hoffe, dass wir aber noch Ende Februar einen Montag finden können.
Bitte weitersagen an die, die hier nie lesen, aber bei den Rennen teilnehmen…jedenfalls meistens!

 

Bis denne
MAXX

24 01, 2018

Ein Mercedes SLS ist keine Dodge Viper – so viel ist sicher!

Von | 2018-01-25T08:47:41+00:00 24. Januar 2018|Kategorien: Aktuelles|3 Kommentare

Ein buntes Bild bei der Wahl der Fahrzeuge sorgten für Kurzweil, Überraschungen und Aufregung zu den Ereignissen vor, während und nach der Zieldurchfahrt.

Moin zusammen.
Erneut konnte ich mich aufraffen, ein paar Zeilen zu schreiben – wenn auch nicht so ausführlich, wie ich es in der Regel tue.
Der vergangene Abend hatte neben dem Novum eines komplett ausgefallenen Basic-Laufs (mangels Startern) viele kleine Unterhaltsamkeiten während des Rennverlaufs.
Zum einen war das Starterfeld wirklich sehr bunt trotz Dominanz der Porsches: über einen Mercedes SLS, Audi R8 LMS, Porsche 997 und 991 war auch eine schnelle Viper und ein normalerweise weniger performanter BMW Z4 am Start.

Der Raceway wies wie schon bei den letzten Rennen ein sehr hohes Gripniveau auf, der es einigen Piloten schwer machte, ihre Boliden ohne Abflug in den engen Kurven schnell um den Kurs zu bewegen.
WERNER mit seinem Erstrollout hatte es mit dem SLS besonders schwer, denn […]

12 01, 2018

Neujahrslauf Teamrennen mit dem 956/962

Von | 2018-01-15T09:44:07+00:00 12. Januar 2018|Kategorien: Aktuelles|3 Kommentare

Erstaunlich, für was ein Porsche 956 oder auch ein 962 gut sein kann! Damit die Bolidenn aus dem vergangenen Jubiläumsrennen in 2017 nicht ganz verstauben, wurde statt eines schon fast traditionellen MINI-Z – Teamrennens auf dieses Auto gesetzt.

Ja, liebe Leute und dabei müssen sich die gefahrenen Rundenzeiten bei den meisten Teams gar nicht hinter den Zeiten eines Superperformers, wie den Peugeot 905 oder einem Sauber C9 verstecken.

Aber von vorn:
Mit fünf Zweierteams gings zum alljählichen Neujahrsrennen mit ausschließlich genannten Fahrzeugen an den Start. Mit von der Partie war ein immer gerne gesehener Teilnehmer aus der Dahlheimer Fraktion. WERNER ließ es sich nicht nehmen, in Kombo mit ALEX das Jahr am Ra-Do-Raceway zu beginnen. Bei der Fahrzeugwahl setzte das Team – welch ein Wunder – auf einen 962HT in der wiklich „hübschen“ Farbe rosa – ein Traum! ;o)

Auch SVVEN, mittlerweile immer seltener gesehen nahm sich als Team-Mate seinen jahrelangen Erzfreund STOCKI als verlässliche Bank bei der Rundenweite. Doch dazu fehlten beiden Radoisten ein passendes Auto.
MAXXENS Fuhrpark ist somit […]

18 12, 2017

Terminankündigung und Team-Meldungen

Von | 2018-01-24T01:01:12+00:00 18. Dezember 2017|Kategorien: Archiv 2017|11 Kommentare

Das Ende des Jahres naht nicht ohne die Ankündigung weitere Rennen – auch wenn die Schlagzahl der Veranstaltungen etwas weiter gesunken ist!

Hallo Jungs,

hier ist es etwas ruhiger im Dezember 2017, aber das soll nicht bedeuten, dass wir komplett einschlafen!

Im Terminkalender gibt es die neuest Termine zu lesen. Hier zusammengefasst die Datums…Datumi, Datää, Dadidada…keine Ahnung wie der Plural von Datum heißt:

[…]

21 11, 2017

Schwer, wie ein Panzer und dennoch auf der Überholspur. Fast…

Von | 2018-01-10T18:00:24+00:00 21. November 2017|Kategorien: Archiv 2017|5 Kommentare

Der Start in die fünfte Auflage des Gruppe-C-Cups am Ra-Do-Raceway am gestrigen Montag hatte etwas von einem kleinen Neuanfang. Um diesen nachvollziehen zu können, möchte ich noch einmal kurz den Blick in die Vergangenheit richten.

Vor gut 6 Jahren überlegten sich Maxx, Stappi, Bernie und Stiwi, welche Fahrzeugklasse man in 1:24 neu, abwechslungsreich, gut und sicher würde bewegen können. Als Ersatz gewissenmaßen für ein nicht sonderlich erfolgreiches DTM-Projekt, da dort die Starterzahlen doch sehr überschaubar blieben. Zu groß und abschreckend waren für viele die damit verbundenen technischen Herausforderungen des DTSW-Regulariums und zusätzlich erschwerend waren die ungleichen Fahrzeugpotentiale der verschiedenen Modelle auf der Strecke.

Mit der Gruppe-C sollte damals jedoch alles besser werden. Mehr Ausgewogenheit im Fahrzeugfeld, weniger Detaillierungsaufwand im Fahrzeuginneren und somit mehr Fülle auf der Bahn oder im Slotkoffer zumindest. Damit dieser Erfolg nachhaltig einsetzte, wurde das Reglement gestreut und siehe da, von Brilon, über Korbach bis zur Kasseler Lilienthalstraße konnte man fortan mit den Prototypenhelden der 80er auf Zeitenjagd gehen.

Unter dem Strich hat bis heute kein 124er-Reglement in […]

31 10, 2017

Ferrari Days – ein Abend voll kalkulierter Überraschungen

Von | 2018-01-10T18:00:47+00:00 31. Oktober 2017|Kategorien: Archiv 2017|5 Kommentare

Nicht bei jedem Starter kam das Experiment an, jedoch gab es viel Spaß zu den Folgen von persönlichem Unvermögen, Unzulänglichkeiten beim Einsetzer oder das allseits geliebte Auslösen des Chaos.

Hallo zusammen.
Gestern war es endlich soweit: die Ferrari-Days – Rennen ohne Regelwerk.
Ziel der Übung war, ein Rennen zu fahren, bei dem der geneigte Spass-Slotter nicht mehrseitige Pamphlete filzen muss, um ein Auto zu einer Rennserie zu bauen. Einzige Vorgabe ist neben Moosgummireifen der Maßstab in 1:24 und die Automarke mit dem Cavallino Rampante auf der Haube.

Die gefahrene Qualifikationszeit musste mit dem Durchschnitt des gefahrenen Rennens so dicht wie möglich erreicht werden.
Hier gab es zweierlei Herangehensweise: das Fahren des Rennens nach einer vorher festgelegten Strategie, die sich aus der rein rechnerischen Kalkulation zusammensetzt, oder das Fahren nach „Anzeige“ – also die Fahrweise dem aktuellen Rennverlauf auf den aktuellen Schnitt anzupassen.

Grundsätzlich könnten beide Herangehensweisen zum Ziel führen, wenn da nicht die Fehler in den Renn-Nebenschauplätzen die geplante Strategie versauen würden. =)
Wer nicht schon bei der Quali entsprechend tiefstapelte, der musste spätestens im […]

20 09, 2017

Der Winter naht

Von | 2018-01-10T18:01:05+00:00 20. September 2017|Kategorien: Archiv 2017|23 Kommentare

An Tagen, an denen man darüber nachdenkt, ob man eine Jacke braucht oder die Heizung aus ihrem Sommerschlaf erwecken sollte, ist es an der Zeit, den Schrank mit neuen Pullovern zu füllen.

Hallo zusammen.
Beim Finale der Gruppe C 2017 wurde der Wunsch geäußert, ein Comic-Shirt im Stil von BERNIES Winner-T-Shirt aufzulegen.
Da BERNIE dieses Shirt exklusiv zusteht und wohl auch kaum jemand BERNIES Avatar auf der Brust möchte, habe ich mich dazu entschlossen, eine Auflage als Winterkollektion zu machen.
Das Design wird vorne auf der Herzseite nur die Schrift mit eurem Avatar tragen, hinten großes Rückenlogo im Comic-Stil, so wie auf den Bildern zu sehen.

Wahlweise könnt ihr einen Kapuzen-Pulli, eine Juppe mit oder ohne Kapuze bestellen, wenn ihr auf das Design stehen solltet.
Die Farbe der Klamotten wird anthrazit bzw. dunkelgrau sein, allerdings kann ich nicht garantieren, dass ihr alle exakt die gleiche Farbe bekommt, sofern […]

17 09, 2017

SCALEAUTO Lauf 1 und Ferrari Days

Von | 2018-01-10T18:01:19+00:00 17. September 2017|Kategorien: Archiv 2017|29 Kommentare

Die Saison 2018 will noch nicht so richtig in Schwung kommen, habe ich den EIndruck. Das wird sich aber spätestens am 26. September ändern, denn der erste Lauf der neuen Saison steht vor der Tür!

Hallo zusammen,

viel ist hier ja in letzter Zeit nicht los, aber ich schreibe trotzdem ein paar Infos zum anstehenden ersten Lauf der Scaleauto-Rennserie:
Montag den 25. September ist der Start in die Saison 2018. Das Regelwerk findet ihr unverändert an gewohnter Stelle – nämlich unter der Navigation –>Aktuell –>Regelwerk.

Dieses Jahr werde ich keinen Porsche RSR einsetzen, wie ihr es bereits schon aus der Gruppe „Bastelmittwoch“ gelesen habt.
Die Dodge Viper ist mein für 2018 bevorzugtes Einsatzauto. Bei den Rollouts habe ich festgesetellt, dass die Bahn doch ordentlich geglued ist, so dass es stellenweise noch etwas zäh mit dem Vortrieb ist! Auch sind die Reifen recht schnell mit […]

3 08, 2017

Alles neu!

Von | 2018-01-10T18:01:41+00:00 3. August 2017|Kategorien: Archiv 2017|25 Kommentare

Hey, alles glänzt, so schön neu
Hey, wenn’s dir nicht gefällt, mach neu (whoo)
Die Welt mit Staub bedeckt, doch ich will sehn wo’s hingeht
Steig auf den Berg aus Dreck, weil oben frischer Wind weht
Hey, alles glänzt, so schön neu

Guten Tag zusammen.
Wie Ihr bestimmt schon bemerkt habt, ist die Seite endlich auf ein adäquates Design umgezogen worden.
Auch wenn ich immer weniger Texte verfasse, hat es mich genervt, dass man auf dem Handy kaum die News lesen konnte, bzw. das Layout komplett verdaddelt wurde.

Um nicht alle Texte (mehr als 300 News!) zu verlieren, habe ich dann versucht, die alten Inhalte in ein moderenes System zu integrieren. Dazu habe ich mir ein Tool besorgt, das diese Arbeit machen kann. Leider war die Bedienung aber nicht so ganz klar und STIWI hat sich das „Gebastel“ letztendlich nicht mehr mit ansehen können, sodass er kurzerhand ein Migrations-Tool programmiert hat, dass viel besser funktioniert, als mein teuer gekauftes! :-/

Nun ja…manchmal muss man eben erst was Schlechtes machen, damit es endlich gut wird! ;o)
Diesen Spruch könnte man auch […]

25 06, 2017

Letzter Aufruf, last Call for Season 2017

Von | 2018-01-10T18:01:55+00:00 25. Juni 2017|Kategorien: Archiv 2017|6 Kommentare

Die Saison 2017 neigt sich zum Ende, hier kommt der letzte
Aufruf und eine Ankündigung zum Off-Season-Rennen in der Sommerpause.

Ja Jungens und Mädelz,

das Ende ist nahe, der letzte Scaleauto-Lauf läutet die Sommerpause ein. BERNIE und MAXX stehen erneut im Punkte-Tableau gleich auf, somit fällt die Entscheidung wieder im letzten Rennen. Zu verschneken hat die Rennleitung nix, somit darf erneut geschwitzt werden! ;o)
Der Raceway öffnet um 18:00 Uhr, Start des Rennens wie Üblich um 20:00 Uhr.
Wie ihr alle wisst, geht der Ra-Do-Raceway jährlich in eine Sommerpause. Dieses Jahr muss allerdings die Bahn gereinigt werden, der der Gummiabrieb auf der Bahn hat an einigen Stellen schon „Feldweg-ähnliche“ Strukturen aufgetragen.
Dem möchte ich in der Pause zu Leibe rücken. Daher suche ich wie schon in 2015 todesmutige Helfer, die unter gefährlichsten Bedingungen und mit Atemschutzmasken die Umgebungsluft durch Anwendung von literweise Verdünnung in ein hochexplosives Gemisch verwandeln oder sie gar in ihrem […]

Mehr Beiträge laden