Aktuell

|Aktuell
Aktuell2018-04-03T11:33:42+02:00
1106, 2019

Mal was neues wagen, einen neuen Wagen – BMW M1 ProCar Cup

11. Juni 2019|Aktuelles|20 Kommentare

Sieben Jahre Scaleauto und sechs Jahre Gruppe C Super-Cup sind eine lange und für einige auch erfolgreiche Zeit. Es wird Zeit, Neues auszuprobieren und dabei nicht zu viel Experimente zu machen.

Wie schon an anderer Stelle kommuniziert, wollen wir am Ra-Do-Raceway eine neue Rennserie starten und zwar den BMW M1 ProCar Cup nach dem bekannten Reglement von Slot for Fun. Da die Kenntnisse bei der Wahl einer kompetitiven Karosserie und beim Aufbau des Chassis sehr unterschiedlich sind, fiel die Wahl auf einen Cup, um möglichst gleiche Voraussetzungen für jeden zu bieten.
Die Autos sind also alle mit der gleichen Karrosserie aus Bernies Manufaktur und einem Einheitschassis  (Radstand nicht veränderbar) von Manuel (Slot for Fun) ausgestattet.

Auch für die üblichen Bauteile, um das Chassis zu komplettieren, sind enge Grenzen gesteckt, wie die Montageanleitung zum Chassis zeigt.

In den Kommentaren könnt ihr schon mal posten, ob ihr noch eine entsprechende Karosse benötigt und welche Decalvariante ihr bauen wollt.
Aufgrund der großen Auswahl der zur Verfügung stehenden Liverys wäre es schön, wenn wir möglichst alle unterschiedliche Lackierungen auf die Bahn bringen könnten.
Hier ein paar Links, zu Onlineshops, die Decals für den BMW M1 anbieten (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Decaldoc
Pattos Place
Slotracing-Werk 

Bitte beachtet bei der Wahl eines Designs die Komplexität der Decals einiger […]

105, 2019

Zeit der Veränderung? Scaleauto Lauf 3

1. Mai 2019|Aktuelles|4 Kommentare

Warum eine Viper nicht automatisch schnell sein muss und warum weniger manchmal einfach nur weniger ist – Geschichten aus der Gruft oder Zeit für eine Veränderung.

Moin zusammen.
Der vergangene Rennabend war (zumindest für mich) wieder mal ein spannendes Rennen, bei dem ich einiges an Schweiß und Blut opfern musste, um mich gegen die Masse an schnellen Fahrern durchzusetzen.
Gelungen ist mir diese nur mäßig, denn somit fand ich mich mit meinem (mit Abstand schönsten) 991 nur im Mittelfeld wieder. ;o)
Aber von vorn:
Die Bahn war bedingt durch mein Desinteresse und dem Rückschlag im OPH lange nicht mehr in Betrieb. Das letzte Mal halbherzig am 25. März, da an diesem Abend andere Spielzeuge zur Verfügung standen.
Erstaunlich für mich war, wie stark das Grippniveau in dieser Zeit nachgelassen hatte! Ursachen können hier im Grunde nur durch massiven Pollenflug in Verbindung mit einer offenen Kellertür gesucht werden, denn anders kann ich mir diesen Grippverlust nicht erklären.

Freifahren nutze NULL, die Rundenzeiten lagen im hohen 9er Bereich, quasi unfahrbar! Also musste die Bahn kurz vor Rennbeginn mit Glue erstmalig nachbehandelt werden – ich kann mich nicht erinnern, dass wir diese Prozedur seit Einsatz von Moosgummi jemals machen mussten…?
Da auch die Spritze und eine fertig angesetzte Mischung irgendwo im schwarzen Loch des OPH verloren ist, muuste etwas improvisiert werden. Das Ergebnis war aber kaum vom gewohnten Gripp zu unterscheiden, auch wenn die Mischungsverhältnisse […]

2803, 2019

Terminankündigung 2. Quartal

28. März 2019|Aktuelles|3 Kommentare

Zeit des Erwachens! Auch wenn die Umstände zum Hobby sich nicht geändert haben, geht es nun am Ra-Do-Raceway weiter.

Vorab möchte ich mich bei allen denjenigen Bedanken, die mich mit Geschenken in Form von Nützlichem und Genüsslichem beglückt haben. Letzeres wurde am letzten Montag (Gott sei Dank) in großen Teilen auch schnell wieder vernichtet, so dass keiner sich Sorgen über den möglichen Alkoholismus machen muss! ;o)

Zugegeben ist bei mir i.S. Rennbahn etwas die Luft raus. Jedoch hat der vergangene Montag dazu beigetragen, die Bahn wieder zu eröffnen und unsere Serien wieder an den Start zu bringen.
Videospiel und Flipper sind schön, ersetzen aber nicht das Slotracing – jedenfalls bei mir nicht. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich die übliche Geräuschkulisse der Schreihals-Fraktion und das „Gesicht zur Bommel gebunden“ vermisse. =)

Ostern steht jedoch vorerst vor der Tür, deshalb steigen wir in die laufenden Serien erst nach diesen Feiertagen bzw. nach den Ferien ein.
Aufgrund der Problematik im OPH wird die Saison 2019 statt wie angekündigt von sechs auf fünf Rennen pro Serie gekürzt.

Um mit den REVOSLOT auch eine Ausfahrt zu ermöglichen, werden wir ein Einzelrennen Ende Juni kurz vor den Sommerferien fahren. Ich hoffe, das bis dahin jeder einen entsprechenden Radsatz sein Eigen nennen kann und dass die Beteiligung trotz „mangelnder Professionalität“ ein angemessen großes Starterfeld findet.

Außerhalb der Renntermine biete ich am Mittwoch, den […]

Mehr Beiträge laden

LETZE ERGEBNISSE

Schnellzugriff