Uwes PorscheFür alle, die noch was nachzubessern haben, an ihrem PORSCHE!
Wir haben ja am vergangenen Wochenende mehr oder weniger ein gutes  und vor allem LUSTIGES Rennen am HOE-RING verbracht. Neben den MINI-Z sind erstmalig auch die SCALEAUTO zum Einsatz gekommen, die der technischen Abnahme nach Ra-Do-Raceway-Reglement durch STIWI und MAXX unterlagen.

Die Abnahme brachte folgendes Pamphlet hervor, dessen Schriftführer der General war.
BERNIE, der immer ein Verfechter technischer Abnahmen ist (sein Auto aber auch nicht gänzlich dem Regelwerk entsprach) meint aber, dass die Abnahme inkonsequent gewesen sei.
Nun, nach Hause schicken, will aber wohl niemand irgendwen! also gilt dank BERNIE (auf irgend wen muss ich es ja schieben?! :o)  folgende Ergänzung zum Reglement unter “Durchführung”:

MängellisteWer Chassis- und Räder-seitig Beanstandungen an seinem Einsatz-Fahrzeug hat, wird mit 10 Runden Abzug im Ergebnis bestraft.
Verloren gegangene oder falsche und fehlende Anbauteile werden nur bei guter Laune, schönem Wetter oder/und zur allgemeinen Belustigung und Häme zu Lasten des an den Pranger gestellten Piloten möglicherweise geduldet…Korruption durch das Beibringen von Alkoholica und anderen wichtigen Lebensmitteln zu JEDER technischen Abnahme könnten des Monarchen Strafe u.U. mildern…

Der Vollzug der angedrohten Strafen obliegt letztlich dem Monarchen. Er entscheidet über Guillotine oder faire grâce. 😀

 

Also: Wer SCALEAUTO zerbastelt und vermambelt, oder vermambelte und zerbastelte SCALEAUTO sich verschafft und an den Start bringt, wird mit Rundenstrafen nicht unter 10 Runden bestraft!

so weit erstmal…

verdammt! …ist mir doch glatt der Reichsapfel auf meinen Hermelinmantel gefallen und hat eine unansehnliche Druckstelle hinterlassen…? 😀

 

MAXX MERKWÜRDEN der viertelvor Zwölfte

p.s. die Ergebnisse vom WE findet ihr an gewohnter Stelle unter den…ja richtig…Ergebnissen

imag0596-2_1279
 …doch noch das Bild gefunden: MADE BY GLASER JÜRGEN – sieht man ja an der spiegelden Bahnoberfläche! 😀