dscf8719_800Ein neues Jahr bricht an, oder anders gesagt: es sind mittlerweile fast 12 Monate vergangen und die NASCARS schlummern ihren Dornrößchenschlaf in einer staubigen Ecke irgendwo in einem der vielen Regale jenseits der Erreichbarkeit.
Da ich bereits nach dem Seriensieg von BERNIE angekündigt hatte, dass wir zukünftig die NASCARS ohne Meisterschaftspunkte unter der Headline “QUICK ‘n DIRTY” fahren wollen, ist es nun endlich Zeit, ein Termin auszuloben.

Das neue Jahr ist noch Jung am 5. Januar 2009 und somit bietet sich die Gelegenheit, unsere NASCARs aus dem Schrank zu holen und den Kisten Auslauf zu gewähren.

Wer also bei BUDWISER und HOTDOGS Rennen fahren möchte, kann dieses zu unserem 1. Rennen im neuen Jahr auf die schnelle und schmutzige Art ( Q & D) am Ra-Do-Raceway tun.

Das Reglement für die Rangelei bleibt natürlich so, wie es ist, d.h. wir fahren nach dem “Norddeutschen NASCAR-Reglement”

Wer das Bedürfnis hat, bei diesen Rennen einzusteigen, müsste allerdings auf das Ausweich-Chassis von Jens-Scaleracing zurückgreifen, das das eingesetzte SAKATSU-Fahrwerk nicht mehr lieferbar ist.

 

Des weiteren besteht auch die Möglichkeit, auf meinen Leihwagen zurückzugreifen. Möglicherweise wird es den Einen oder Anderen noch geben, der ausser mir sein Fahrzeug an “NichteigentümereinesNASCARS” verborgt…

 

…bis denne

MAXX