Guten Tag zusammen.
Die Arbiten am Fahrwerk, die Auswal des Motors und die Wahl der richtigen übersetzung wird ein immer wichtigeres Thema, wenn man bei den Eigenbauten vorne mitfahren will.
Da ich selbst keinen Schimmer von der Materie habe, bin ich mal auf die Suche nach Informationen gegangen.
Dabei ist mir aufgefallen, das es bei einigen Clubs erst einmal unbekannte Angaben zu diesem Thema gibt. Dort wird ein Wert im mm/Motorumdrehung angegeben.
Da ich damit nix anfangen konnte, habe ich mal unseren “PRO” Marcus efragt, der mir dann erklärt hat, das diese Werte eine Empfehlung der Übersetzung sei, den einige Clubs an ihrer Bahn angeben. Es ist quasi eine Empfehlung zur Findung der richtigen Übersetzung an der jeweiligen Bahn.
Nun, da wir noch meilenweit von solchen Zahlen entfernt sind, hoffe ich mal, das sich zukünftig daran etwas ändern wird, wenn erst einmal jedem Fahrer diese Werte geläufig sind.
Eine kurze Erklärung dazu:
Wenn ein Wert von 22,53mm/Motorumdrehung empfohlen wird, kann diese Zahl wie folgt ermittelt werden:

Der Raddurchmesser wird mit PI (Die Kreiszahl hat 3,1415926) multipliziert und durch die Anzahl der Zähne des Zahnrades geteilt. Das Ergebnis wird mit der Anzahl der Zähne des Ritzels multipliziert, was die Wegstrecke in mm pro Motorumdrehung ergibt.

Als Formel sieht das so aus:

D*PI : AR*MR = WS/MU

D= Raddurchmesser
AR= Achsritzel
MR= Motorritzel
WS/MU= Wegstrecke pro Motorumdrehung in Milimeter

Da nicht jeder seinen Taschenrechner bedienen möchte, habe ich mal eine Onlinehilfe bei uns auf der Webseite veröffentlicht, um das Übersetzungsverhältnis einfacher zu finden. Dazu eine Tabelle für die Farben der JP-Gears. Bekannterweise hat ja jedes Zahnrad bei dieser Firma zu der Anzahl der Zähne eine eigene Farbe. Das erleichtert lästiges Suchen.

STIWI wollte zwar diesen Übersetzungsrechner noch optimieren, indem man nämlich das gewünschte Ergebnis bei Angabe des Reifendurchmessers eingibt und damit eine Auswahl möglicher Übersetzungen erhält, aber wie es immer heißt: MACHT MAN NICHT ALLES SELBER…gell, STIWI?  *fg*
Nun ja, was nicht ist, kann ja noch werden! :o)

Hier gehts zum Rechner: >>KLICK<<

bis denne…

MAXX

p.s. die Galerie wird nun ständig erweitert! Wer gerne sein Auto präsentiert haben will/muss/soll, bringt bitte seine Schätzchen mit an die Bahn und sagt bescheid, damit ich nötiges Equippment am Raceway habe!