dscf2369_800

Hallo Junx,
das erste Rennen zur ooB-Serie TAKARA ist Geschichte.
Wieder einmal wurde deutlich bewiesen, dass zum “SPASS HABEN” an der rennbahn kein HITECH-RACER gehören muss. Sicherlich waren nicht alle Teilnehmer mit der Performance ihres Autos zufrieden, was der Author dieser News allerdings nicht von seinem Fahrzeug behaupten kann. :o) (jaja, ich weiß, was ihr jetzt denkt!)
Die neue Regelung mit verminderter Voltzahl als Handycap sollte allerdings nicht den gewünschten Effekt haben, dass besonders gut liegende Fahrzeuge und damit deren Piloten ein echtes Handycap verschaffen sollte.
Vielmehr stellte sich heraus, dass die Differenz der Rundenzahlen des forderen Feldes zum hinteren Feld so groß war, dass sie selbst bei verminderter Voltzahl im 2. Rennen nicht mehr von den langsameren Autos aufgeholt werden konnte.

Demnach wurde kurz und knapp das Reglement geändert, es wurden beide Läufe voll gepunktet und nicht, wie geplant addiert und nur ein Ergebnis gerechnet.
Dieses schafft beim 2. Lauf mit Handycap die Möglichkeit für Fahrer voll zu punkten.

Da dieses so nicht vorgesehen war, sieht das Ergebnis noch etwas anders in der Einzelzeitenerfassung aus, dieses wird sich aber beim kommenden Lauf im Jannuar ändern.
>>HIER<< gibts trotzdem die Übersicht.

Ich habe zur Ermittlung der Punktestände die beiden Rennen manuell auseinandergerechnet, der aktuelle Punktestand sieht wie folgt aus:

 

Platz
Name
Rennen 1
am 03.12.2007
Lauf 1/2 Platz (/)
Rennen 3
am
10.3.2008
Lauf 1/2 Platz (/)
Rennen 4
Lauf 1/2 Platz (/)
Rennen 5
Lauf 1/2 Platz (/)
Rennen 6
Lauf 1/2 Platz (/)
Gesamt
1
MAXX
100/93 (1/2)
193
2
Stefan H.
87/100  (3/1)
187
3
Alex H.
93/78 (2/5)
171
4
Stocki
82/ 87 (4/3)
169
5
Werner T.
75/82 (6/4)
157
6
Dirk A.
78/73 (5/7)
151
7
H.J. Ullrich
73/75 (7/6)
148
8
Wolfgang J.
72/72 (8/8)
144
9
Frank M.
71/69 (9/11)
140
10
Thomas W.
70/70 (10/10)
140
11
Hille Hill
68/71 (12/9)
139
12
Alfred T.
69/68 (11/12)
137
13
14
15
16
17
18
19
20

 

Des weiteren hat der gestrige Abend gezeigt, dass die TAKARAS doch anfälliger sind, als allgemein erwartet.
Demnach dürfen folgende Modifikationen am Fahrzeug erfolgen:

Die hintere Achse darf mit Sekundenkleber oder besser Stabilit gegen das “unerlaubte Entfernen der Hinterräder beim Fahren” verklebt werden (gell, Hille?) Es darf die hintere Brensscheibenatrappe dabei entfernt werden, um ein Schleifen am Reifen oder Spurzahnrad zu vermeiden.
Der Enstörkondensator darf NUR AM SCHLEIFER entfernt werden, die Kabel können direkt auf die Lötfahne des Leitkiels aufgelötet werden. Die angelöteten Drähte brechen schnell ab (siehe Ulli), von daher tut ein Jeder gut daran, diesem Schwachpunkt preventiv vorzubeugen, um nicht im Rennen liegen zu bleiben!
Diese Änderungen im Reglement sind auch in der Ankündigung der TAKARA-Rennserie nachlesbar…und zwar genau >>HIER!<<

Da einige das Reglement nicht wirklich genau lesen, möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass wir die Autos nur out of Box (ooB), also “so wie sie kommen” fahren. Ausgenommen sind ausschließlich  oben angegebene Modifikationen, die gemacht werden DÜRFEN (nicht sollen).Schleiferumbau, Reifen versiegeln und dergleichen sind demnach NICHT erlaubt!

So, und zum Abschluss gibbetz wenigstens noch nen paar Bilder vom Abend. Wie ihr schon gemerkt habt, spare ich mir einen ausführlichen Rennbericht, wie bereits angekündigt!

dscf2359_800  dscf2360_800  dscf2361_800 dscf2362_800 
dscf2363_800 dscf2364_800 dscf2365_800  dscf2366_800
dscf2367_800 dscf2368_800 dscf2369_800_01  dscf2370_800

bis denne…

MAXX