Die letze Bratwurst für 2014 ist gegessen, der letzte Becher Glühwein getrunken und die Chips wurden erstmalig nicht komplett vernichtet! =)
Jungs, das war ein netter Abend gestern.
Das kleine Spassrennen hat für MICH persönlich zwar keine ganz neuen Erkenntnisse hervor gebracht, doch MATZE-RAD hat mal unter wirklich gleichen Bedingungen i.S. Bahnkenntnis, Fahrzeug und Handregler gezeigt, dass er in seiner Freizeit mehr kann, als Leitern hochklettern, Feuer löschen und Rad fahren mit seinem MTB.
ALEX hat an diesem Abend ebenfalls seinen ersten Pokal für den Sieg als bester “Falschrum-Fahrer” erhalten, Fabienne und Felix haben den Flipper gequält, der vom Baujahr her älter, als sie selbst ist…ok, etwas quälen, was älter als sie selbst ist… dabei dürfte eine gewisse Routine mit im Spiel gewesen sein, wenn man sich das Ganze von der elterlichen Seite ansieht…so leicht hat man es demnach nicht immer als Erziehungsberechtigter!? ;-o)
Und nun wünsche ich Euch allen eine ruhige Weihnachtszeit mit dem Besinnen aufs Wesentliche. Heike und meinereiner können das jedenfalls in der sehr ereignisreichen letzten Phase von diesem Jahr gut brauchen.
Feuert schön feste und einen guten Rutsch nach 2015!
Wir sehen uns am 5.1.15 am Ra-Do-Raceway.
MAXX