Eine Kurzinfo zu unserem geplanten 6-Stundenrennen am 19.Mai:
Das Team MAXX, Marcus, Wolfgang wird den Le Mans-Winner 1969 zum Einsatz bringen! Dieses hat zwei maßgebliche Gründe: Natürlich ist die Gulf-Lackierung des Ford GT40 quasi wie geschaffen, um am Ra-Do-Raceway vom Bahnbesitzer und Team-Mitglied eingesetzt zu werden. Der andere Grund ist die Fahrzeugvielfalt am Start.

Es wäre einfacher gewesen, einen weiteren Langheck-Porsche oder Ferrari an den Start zu bringen und den Rest des Feldes mit unseren rein fahrerischen Leistungen dahin zu versetzen, wohin es gehört – NACH HINTEN…gaaanz hinten! :o)

Doch wer uns kennt, weiß, dass unser Team die Herausforderung sucht, denn “einfach nur gewinnen” kann ja jeder!  Das Team stellt sich eben noch echten Aufgaben. Nämlich das Fahren von MÄNNERAUTOS unter erschwerten Bedingungen! *grinz*

Der 1969er Ford GT40 ist trotz seiner heiklen Fahreigenschaften den niedrigen Rundenzeiten eines Porsche 917LH oder Ferrari 512 LH ohne weiteres gewachsen. Er toppt sogar die am gestrigen Trainingstag gefahrenen Zeiten um knapp zwei Zehntel! (7.418 Sek.) Allerdings erfordert der GT40 dann höchste Konzentration im Grenzbereich, was dem Team leicht von der Hand gehen düfte. Immerhin wird der Wagen ja von den drei hervorragenden Fahrern wie Wolfgang,  Marcus und Maxx pilotiert. 😉

Das Auto neigt durch seinen enormen Grip dazu, auf drei Beinen um die Kurven zu fahren, demnach ist der Grat zwischen schnell und Abflug so eng, das ungeübte Fahrer damit wohl Schwierigkeiten haben werden. Dieses bewies auch der Testtag: keiner der Fahrer aus den anderen Teams kam mit dem GT40 wirklich gut zurecht, es erfordert eben doch die Hand der Profis aus dem TEEAM A  😉
Etwas Trimmung am Vorderwagen wird schlussendlich die Performance des Autos in Ebenen katapultieren, die es ermöglichen, während der Fahrt noch Blumen pflücken zu können, die dann an die überundeten Teams überreicht werden können – auch während der Fahrt natürlich!  :o)

Auf alle Fälle sollte sich Maranello und Zuffenhausen schonmal warm anziehen! Der FORD GT40 wird euch in die sichere Niederlage jagen – OHNE Rücksicht auf Verluste!  😉

Prägt euch das Zielfoto von 1969 in Le Mans schon mal ein, ich habe es euch extra rausgesucht, 

dscf9340_800Und Fiurys Gebastel am Ferrari wird da wohl auch kaum was dran ändern können – auch nicht mit KETCHUP-MÜNDCHEN!  LOL  😀 (mit Klick aufs Bild gelangt ihr zur KETCHUP-Kontrolle :o)  )

Bis denne…

Euer zynisch, schadenfrohe und nicht so ganz bierernst sehende, aber doch skeptische und sich vor Vorfroide nicht einkriegende…

 

MAXX

…MANN sieht sich am 19. Mai 🙂