Archiv 2015

|Archiv 2015
22 12, 2015

SVVENs Raubkatze fährt die Krallen aus

Von | 2017-08-08T22:03:37+00:00 22. Dezember 2015|Kategorien: Archiv 2015|6 Kommentare

Der Weg des „Comming outs“ ist oftmals ein langer und beschwerlicher, das weiß Mann! SVVEN brennt mit seinem Jaguar XJR-9 tiefe 5er Zeiten in die Piste und zeigt seinen Protagonisten, dass er nun auch mal „am Drücker“ ist, doch der Technikteufel steckt genau dort!

Was ein Abend!? DIe Dahlheimer Fraktion ist erneut mit einer Überzahl an Piloten(innen eingefallen, um die Gruppe C um den Kurs zu hetzen. ALEX als Feldmarschall und lebende Popcorn-Maschine für Karosserien dieser Klasse musste sich mit WERNER für den Doppelsieg „bestrafen“ lassen. 15 Gramm, respektive 10 Gramm machen eben die Fuhre nicht direkt leichter, vor allem, wenn das Gewicht mittig im Deckel klebt und damit die Bude eine ganz eigene Fahrdynamik erhält. Damit war einem weiteren Doppelsieg durch die „Irren aus Südniedersachsen“ schon einmal ein Riegel vorgeschoben,
!SO!;o)
Weitere Graue Haare dürften ALEX in der […]

4 11, 2015

ACHTUNG! Motorentausch RSR-CUP!

Von | 2017-08-02T17:29:35+00:00 4. November 2015|Kategorien: Archiv 2015|6 Kommentare

Die Slotbox liefert keine Motoren mehr für den RSR-Cup und die GTSM-Basic-Klasse. Eine Tauschaktion ist vorbereitet. Um für etwaige Ausfälle gewappnet zu sein, bitte hier lesen!
Moin,
in der Slotbox gibts eine Mitteilung, dass der bisher eingesetzte Slotdevil-Motor, den wir auch im Scaleauto RSR-CUP gefahren haben nicht mehr lieferbar sein wird.
Gegen einen Vorzugspreis von 3.50 Euro bei eingesendetem alten Motor erhält man dann das neue, leistungsstärkere Aggregat, welches zukünftig auch nur noch verfügbar sein wird!
Die Umrüstung betrifft somit auch die GTSM, nach dessen Regelwerk wir ja fahren. Wenn man also mit einem Auto aus dieser Serie zukünftig noch starten will, sollte man seinen PORSCHE RSR auf die neue, drehmomentstärkere Variante umrüsten.
Bringt also eure alten Motoren aus den Porsche RSR-Cup-Autos am 23.11. mit! Ich schicke sie dann zur SLOTBOX und werde für diese neuen Motoren eine neue Banderole zur Kontrolle bei den zukünftigen Rennen verkleben.
Und wann wird dieser Motor Pflicht?
Schon beim 3. Lauf im Februrar 2016 wird dieses Aggregat Reglementsbestandteil sein, auch wenn es möglicherweise nur zwei-drei Fahrzeuge des RSR-CUPS betrifft.
Demnach ist […]

26 10, 2015

Middi Jungens zum Porschemuseum

Von | 2017-08-02T17:29:35+00:00 26. Oktober 2015|Kategorien: Archiv 2015|3 Kommentare

Entspanntes Reisen im ICE mit Aahler Worscht und Bier vom Reisebegleiter kredenzt – geht es besser? Ja, es geht besser, denn das Reiseziel war Zuffenhausen. Die Schmiede des deutschen Sportwagens begeistert nicht nur mit ihren Produkten.

Ja, liebe Lesenden, das war mal ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack! Ich hab mal NIX dazu beigetragen, ich wusste nicht einmal, was genau wie geplant wurde, denn wie ihr alle wisst, hat MAXX sich vom virtuellen Leben verabschiedet und seinen „WartZ-Ab“ Account schon lange aufgekündigt.
Demnach wurde quasi konspirativ hinter meinem Rücken der Reiseplan geschmiedet und ich dürfte zum nachträglichen Geburtstagsgeschenk lediglich „angezogen und gewaschen“ (woher kenne ich diesen Satz denn noch?) um 0845 vor der Türe warten auf meinen persönlichen Chauffeur namens SVVEN.
Aber warte mal… 0845?? ist das die Uhrzeit oder eine Bestellnummer? WAS? …das ist ja mitten in der Nacht!? …und das soll ein Geschenk sein?? :o)
Spaß bei Seite, wenns drauf ankommt, kann MAXX auch „früh“ aufstehen – wer ihn lange kennt, der weiß das…und es kam ja drauf an, denn […]

23 10, 2015

Dahlheimer „Doppelsieg“ beim Gruppe C Auftakt

Von | 2017-08-02T17:29:35+00:00 23. Oktober 2015|Kategorien: Archiv 2015|9 Kommentare

Ein doppelt perfektes Rennen
 Die dritte Meisterschaftsauflage des Gruppe-C-Supercups startete am
zurückliegenden Montag, den 19.10., am Raceway. Satte 14 StarterInnen
hatten sich dabei eingefunden, die Läufe über die verkürzte Spurlaufzeit
aufzunehmen. 
Nur noch 24 Minuten statt der bisherigen 32 Minuten werden
die Gruppe-C-Boliden jetzt bewegt, der Reifenverschleiß wird damit
nochmals eingegrenzt und ein Hinterradpaar sollte jetzt wohl zwei Serien
halten.
 
Neue Modelle konnten ebenfalls bewundert werden. Maxx fuhr seinen
wunderschönen Geburtstags-Nissan erstmals aus und auch Stocki setzte den
dunkelblauen Kurzheck-Repsol 962 auf die Piste. Während der Nissan mit
Bedacht bewegt werden wollte und musste – die Spur ist doch sehr schmal,
das Auto hoch aufgesetzt und damit ein wenig kipplig bei zunehmendem
Gripniveau – konnte der Repsol 962 geprügelt werden. Wie eine Biene
summte der Zuffenhausener Stockis kaum hörbar und schon bei schlechten
Gripverhältnissen während der Einfahrzeit beeindruckte er nachhaltig.
 
Alle anderen Starter setzten […]
1 10, 2015

Ergebnisdienst 1. Lauf Scaleauto

Von | 2017-08-02T17:29:36+00:00 1. Oktober 2015|Kategorien: Archiv 2015|16 Kommentare

Das neue Punktesystem bei der Fahrermeisterschaft zeigt interssante Platzierungen durch die Addition von Zusatzpunkten. Ab der aktuellen Saison werden zum gefahrenen Ergebnis Platzpunkte addiert, die das sonst so klare Ergebnis etwas durcheinander würfeln!

Ja, Hallo erstmal,

ich weiß nicht, ob ihr es schon wusstet, aber die neue Saison ist da!
Der vergangene Monatg stand ganz im Zeichen der Scaleauto Rennserie. Ersmalig wurde in zwei Klassen nach neuem Punktesystem gekämpft, was im Besonderen bei der Fahrermeisterschaft ein interssantes Bild zeigt.
Am Start waren sechs Pro-Piloten und lediglich nur zwei Basic-Treiber Letzere brachten ihren Vorjahres-RSR an den Start.
Da wir auch erstmalig nach dem offiziellem GTSM-Regelwerk für die Pro-Boliden fahren, waren natürlich neue Autos mit vollgefederten Fahrwerken für diesen ersten Wertungslauf vorbereitet worden.
Neben den bereits schon gesichteten Boliden von STIWI, STOCKI, ALEX und SVVEN brachte BERNIE seinen Audi R8 LMS zum Einsatz. Auch MAXX brachte nach unzufriedenen Testrunden mit seinem M3 GTR ein neues Fahrzeug an die Bahn. Der Mercedes SLS war auch mit dem neuen MJ-Fahrwerk aus Manuels Schmiede bestückt, welches zusätzlich im […]

8 09, 2015

Guten Morgen, ihr da draußen…

Von | 2017-08-02T17:29:36+00:00 8. September 2015|Kategorien: Archiv 2015|5 Kommentare

Gibt es euch noch? Wisst ihr noch, was Slotracing ist? Wo der Ra-Do-Raceway liegt? Das ein Controller bei uns keine Eingangsrechnungen prüft? Und das Wichtigste überhaupt: das es nun weiter mit dem Kreisverkehr geht und es neben Infos zu den anstehenden Serien zwei neue Termine zu verkünden gibt?

All das würdet ihr erfahren, wenn ihr nur hier diese News lesen würdet! Die gibts nämlich nirgends sonst so aktuell! Ja, richtig gelesen, ihr Wartzupper, Dreehmal und Instagrammophoner! Ihr, die ihr im Nirvana der Zwitter- und Gesichtsbuch-Statusmeldungen versinkt und mit dem Einstellen der regelmäßigen Berichterstattung hier vielleicht die Routine zum lesen selbiger verloren habt…das habt ihr nämlich selbst zu verantworten!

Aber JETZT und HIER gibts Neues frisch vom Autor himself, der immer noch nicht in sogenannten sozialen Netzwerken agitiert und täglich über seine Morgentoilette berichtet!
Genug mit dem Introgeschwafel und der Aufmerksamkeits-Animation! obwohl: das ist der „Social Networker“ ja drauf trainiert, dass er Wichtiges vom Unwichtigen filtern kann? Ich wollte nur kurz mitteilen, wie es weiter geht.
Ich werde in […]

16 07, 2015

Testabend mit Scaleauto Pro

Von | 2017-08-02T17:29:36+00:00 16. Juli 2015|Kategorien: Archiv 2015|4 Kommentare

Carsten zeigte erneut, dass er schnelle Autos bauen kann. Der Porsche RSR und die Dodge Viper zeigten Bestzeiten am vergangenen Montag, allerdings nicht ganz in dem Maße, wie es einige Prophezeihungen verlauten ließen.

Hallo Miteinander.
Das war ein schöner Abend. Nicht nur, weil ALEX sein Restgrillgut der Meute zur Verfügung stellte und weil es damit „satt Bratwurst“ gegeben hat, sondern weil ich persönlich zum erstem Mal etwas entspannter an den vergangenen Abend heran gehen konnte. Denn ich wusste eigentlich, dass ich kaum ein Wörtchen bei RSR und VIPER mitzureden hatte mit meinem M3 GTR.
Doch ganz so krass fiel das Ergebnis dann doch nicht aus. Auch ALEX mit seinem wunderschönen Z4 war gar nicht so weit weg und wer weiß – hätte mich BERNIE nicht so gehetzt und ich damit einen Fehler gemacht, wäre auch Platz zwei drin gewesen – mit viel Optimismus jedenfalls, denn ALEX‘ Z4 ist gut für niedrige 5.2er Zeiten, das hat er zum Staunen der beiden „Erzfeinde“ SVVEN und STOCKI bewiesen.
Die beiden setzen nämlich in […]

30 06, 2015

Terminankündigung

Von | 2017-08-02T17:29:36+00:00 30. Juni 2015|Kategorien: Archiv 2015|8 Kommentare

Der Sommer mit schwimmbadfreundlichen Temparaturen schlägt zu – endlich! Das Testrennen mit den Scaleauto Boliden steht noch vor der Sommerpause an. Man darf gespannt sein, wie die unterschiedlichen Karosserien sich auf dem Ra-Do-Raceway schlagen werden


Hallo zusammen,
es hat ein wenig Zeit gebraucht, um einen neuen Termin für ein weiteres Rennen zu finden, doch dieser ist jetzt gesetzt. 
Das Reglement für die Scaleauto Pro ist nun auch in den finalen Bereich der Regelwerke gewandert, es gibt dort eine Änderung, die ich nochmals kurz erwähnen möchte:
Aufgrund der vermutlich recht performanten Dodge Viper wird der Porsche 997RSR  entgegen der ursprünglichen Reglementsfassung zugelassen sein, um ein bunteres Feld in der Pro-Serie zu erhalten.Wer also einen “ Pro Porsche“ sein Eigen nennt, ist somit startberechtigt am Ra-Do-Raceway. 
Auch diejenigen, die einen Basic-Scaleauto bei SlotForFun bewegen, sind für den kommenden Testabend eingeladen, ihre Performantizität (mein Wort!) unter Beweis zu stellen, auch wenn das Regelwerk für die kommende Serie diese Boliden nicht zulässt. Der Abend soll ganz im Zeichen aller Scaleauto Rennen stehen, […]

18 06, 2015

Finale Gruppe C 2015

Von | 2017-08-02T17:29:37+00:00 18. Juni 2015|Kategorien: Archiv 2015|8 Kommentare

CARSTEN fährt auf Pole, doch konstant tiefe Rundenzeiten gepaart mit wenig Abflügen sind der Schlüssel für ein optimales Ergebnis. Aufgrund der fehlenden Streckenkenntnisse sollte ihm ein Platz ganz vorne dieses Mal noch verwehrt bleiben.  Auch JÜRGEN kann seinen schnell und performant gebauten MAZDA 767 nicht auf dem obesten Platz ins Ziel bringen!


Hallo Jungs,
der vergangene Montag brachte neben hübschen Autos wieder einmal viele Erkenntnisse und schon einmal Gesehenes hervor.
Ewig grüßt das Murmeltier, könnte man insbesondere bei JÜRGEN denken, denn er hatte mit seinem neu gebauten und wunderschönen MAZDA 767 beste Chancen auf den Titel. Auch BERNIE brachte seine neue Kurzheck-Variante des Porsche 962 mit, zum Einsatz kam er diesen Abend allerdings nicht. 

Offensichtlich vertraute er ein letztes Mal erneut seiner Raubkatze XJR9 – vielleicht auch deshalb, weil das „hohe C“ als selten gesehener Gast ebenfalls einen toll gebautes „Schwesterauto“ (ich weiß, es ist keins) zu BERNIES neuem Boliden einsetzte. 
Im Qualifing machte Carsten dann auf sich aufmerksam und brannte eine 5.249 Sek. in die […]

21 04, 2015

LMP – das wird langsam schnell

Von | 2017-08-02T17:29:37+00:00 21. April 2015|Kategorien: Archiv 2015|11 Kommentare

Das Abende abseits vom Renngeschehen und der Hatz nach den Bestweiten auch spass machen können, haben die Protagonisten des gestrigen Abends zur Ladung der Testfahrten am vergangenen Montag „erfahren“ können

Zugegeben: die Begeisterung zu den neuen Rennserien scheint sich nach wie vor in Grenzen zu halten, doch die anwesenden sechs willigen Piloten nahmen es leicht. Immerhin konnte man so in entspannter Runde bei Wurst und Bier etwas fachsimpeln, deren Kollegens Auto zu schrott fahren, oder die Produkte der einzig lebenden Popcorn-Maschine für Karosserielackierungen bewundern.

ALEX brachte diesen Abend zwar noch nicht seinen fulminant angekündigten Scaleauto Z4 an den Start, denn – man glaubt es kaum – dieses Mal setzt er für ein fahrfertiges Slotcar auf den Kauf eines DTSW-Boliden, der nach eigener Auskunft sogar einen Wagenpass mit 20 Punkten aufweist – Respekt! Ich vermute, dass diese Punkteanzahl vornehmend mit dem mit Lenkerband umwickelten Lenkrad zusammen hängt…? :o) (ALEX, den Kalauer musste ich wieder bringen, denn so etwas sieht man selten?!) 
Leider sollte die Post aber am Versand noch kräftig zu tun […]