Archiv 2011

|Archiv 2011
18 12, 2011

1. Lauf DTM nach DTSW Regelwerk.

Von | 2017-08-02T17:31:08+00:00 18. Dezember 2011|Kategorien: Archiv 2011|13 Kommentare

dsc_0015_800Andere Bahnen haben auch schöne Rennen, oder wie sollte man die Einleitung zu diesem Bericht beginnen…?
Da der Ra-Do-Raceway zu dieser neuen Rennserie kein Rennen austragen wird, es mir aber trotzdem erwähnenswert erscheint, ein paar Zeilen darüber zu schreiben, verfasse ich hier mal einen kurzen Abriss zum Verlauf.

Die DTM nach DTSW – Regelwerk ist ein erster und deutlicher Schritt zu Rennserien, die nach überregionalem Reglement ausgetragen werden – genauer gesagt hat die Kasseler Slotracingbande um den Ra-Do-Raceway sich einen speziellen Fahrzeugtyp aus der DTSW rausgepickt, da die zu erwartende Starterzahl zumindest regional nicht in deutlich zweistellige Zahlen steigen würde und damit die Wertung durch die vier Klassen der DTSW nicht zu stark auseinander gerissen wird.
Demnach haben wir uns auf die Klasse 1b des Reglements beschränkt, zudem sind ausschließlich DTM-Fahrzeuge zugelassen, um das Starterfeld realistischer darstellen zu können.

Da der Aufwand zum Bau eines solchen Fahrzeuges nicht unerheblich ist – es […]

6 12, 2011

19! – Rekordabend beim 2. Lauf zur GT-ENDURANCE

Von | 2017-08-02T17:31:08+00:00 6. Dezember 2011|Kategorien: Archiv 2011|13 Kommentare

dsc_8398_800Was vor einigen Wochen zum 1. Lauf der GT-Endurance noch als „referenzverdächtig“ betitelt wurde, ist mit dem gestrigen Abend zum 2. Lauf dieser Rennserie geradezu pulverisiert worden. Sage und schreibe 19! Starter fanden sich am Ra-Do-Raceway ein, um den gestrigen Abend zu einem „historischen“ Ereignis werden zu lassen, wenn man verbal so weit gehen darf.
Wenn man von der 1. Kasseler Stadtmeisterschaft anno 2006 absieht – damals hatten wir 24 Starter mit SLOT.IT-Autos, dürfte diese Teilnehmerzahl wohl deutlich einen Benchmark in der Historie des Raceways im 124er Maßstab setzen.
…und nicht nur das: auch die gefahrenen Rundenweiten in Verbindung mit den erzielten Platzierungen sollten Maßstäbe setzen.
ROBSE von den Jungs von SFF hatte offensichtlich „Lunte gerochen“ und baute nun zu dieser Rennserie einen eigenen Wagen, einen PORSCHE 997 aus dem Hause SCALEAUTO, aufgesetzt auf ein SLOTPOINT Fahrwerk.
Aufgrund der etwas zu großen Räder fehlte ROBSE […]

15 11, 2011

Wenn der Sommer kommt…

Von | 2017-08-02T17:31:08+00:00 15. November 2011|Kategorien: Archiv 2011|7 Kommentare

dsc_8364_800…muss man sich nicht warm anziehen…jedenfalls nicht grundsätzlich!
In unserem Falle sollte Dieter Sommer mit seiner besseren Hälfte erneut zur MINI-Challenge antreten – dieses hatte er bereits beim 1. Lauf so angekündigt.
Damals noch auf einem Leihwagen aus MAXXens Fuhrpark brachte er dieses Mal zwei Eigens gebaute MINIs mit an den Raceway, die der Ra-Do-Truppe etwas Dampf unter der Haube machen sollten.
„Etwas“ würde ich an dieser Stelle für leicht untertrieben halten, denn das, was die Uhr noch im Training anzeigte, bewegte sich auf einem Niveau, das auf Höhe eines MINI-Z GT liegt!

Demnach stellte sich das Fahrerfeld auf bevorstehende Umrundungen durch DiSo ein, die jenseits von dem liegen dürften, was regional hier zu leisten sein würde…doch es kam anders, dazu aber gleich.

UWE von AKSPIELE hatte es erneut geschafft, bei einem Rennen am Ra-Do-Raceway mit eigenem Auto teilzunehmen. Offensichtlich hat nun auch bei ihm der Virus seinen Restkörper […]

1 11, 2011

MINI-Z Q&D

Von | 2017-08-02T17:31:08+00:00 1. November 2011|Kategorien: Archiv 2011|5 Kommentare

dsc_8346_800Jaja, da kontrolliert man erstmalig die Autos intensiver, ob die Regelvorgaben auch entsprechend umgesetzt wurden und dann das!
Von falschen Reifenbreiten über zu wenig Bodenfreiheit, aufsetzenden Spurzahnrädern und Untergewicht war eigentlich alles vertreten, was man so missachten kann. Ein Fest für den notorischen Nörgler bei der technischen AbnahmeLachend

Jungs, WAS WAR DENN DAS??
Sind die Autos im Grunde immer so schlampig vorbereitet, oder lag es daran, dass der Fokus an HALLOWEEN mehr auf frische Bratwurst vom Grill und Bier gerichtet war…? Man(n) weiß es nicht.
Wie auch immer: STIWI war dann der erste, der ohne Nachbesserung durch die Abnhame kam und das völlig ohne beigepacktes Schmiergeld in der Karo versteckt. 😀
Nachdem sich dann doch alle Fahrzeuge im ordnungsgemäßem Zusatnd befanden, konnte […]

29 10, 2011

Creepy Slotnight – Hands on HALLOWEEN

Von | 2017-08-02T17:31:19+00:00 29. Oktober 2011|Kategorien: Archiv 2011|7 Kommentare

dsc_2937_800Moin Jungs,
Montag, den 31.10.2011 gibts erstmalig an Halloween ein MINI-Z Rennen.
Dieses sollten wir zum Anlass nehmen und den gruseligsten Slotcar als „Best of Show“ bewerten.
Ich hätte zumindest bei der Fahrerbemalung schon ein Favorit, wie man unschwer im Bild erkennen könnt.
..und NEIN, es ist gottseidank NICHT aus meinem Bestand! 😀
Ich glaube, jeder hat ne fiese Karre rumstehen, bringt die doch mal mit – egal, was für eine – je schlechter das Finish, desto eher die Gewinn-Chancen.

Wir prämieren nach Abstimmung und der Besitzer der grottigsten Slotcar-Kiste aus Nordhessen erhält dann ein „Best of Show 2011 Halloween! Slot-Horror-Shirt…{#emotions_dlg.money_mouth}
Teilnahmeberechtigt ist jede 1:24er Bude, die fahrbereit präsentiert wird.

…und NATÜRLICH starten wir auch noch das MINI-Z Quick & Dirty Race…

Also, ab in die Asservaten-Kammer und sucht nach dem eurer Meinung nach häßlichsten Slotcar für kommenden Montag, den 31.10.2011

Grüße von

MAXX the creepy SlotcarRacer

26 10, 2011

A new Holzbahn is born!

Von | 2017-08-02T17:31:20+00:00 26. Oktober 2011|Kategorien: Archiv 2011|16 Kommentare

mmr_1000_01Moin zusammen.
Markus und Manuel haben mich gebeten, eine offizielle Ankündigung zur Bahneinweihung bei uns auf der Seite anzukündigen, da sie bisher noch keine eigene Webseite haben.

Die Jungs haben eine tolle vierspurige Holzbahn gebaut und diese wartet nun auf euch für die Zeitenjagd.

Hier die Einladung:

  • Wer: Jeder der Lust hat
  • Was:Freies Fahren oder eben ein kleines Rennen je nach Fahrerzahl und allgemeiner Stimmung
  • Wann: Mittwoch, den 02.11.2011 ab 18 Uhr bis OPEN END
  • Wo: KFZ-Service Markus Quandt – An der Kirche 14 – 34225 Baunatal
    (Im Hauseingang rechts neben dem großen Hallentor klingeln)

M&M Raceway:
Die Bahn ist noch sehr jungfräulich und hat noch nicht all zu viele Runden miterlebt.
Länge:30m
Spuren:4
Spurabstand:12cm
Zeitmessung: Bepfe
Strom:4 Labornetzteile
REIFEN: PU oder Moosgummi (letzteres bitte OHNE irgendwelche Hilfsmittel, wie Haftmittel und Weichmacher!) Silikonreifen bitte da lassen, wo sie hingehören: im Schrank!

Location:
Die Bahn befindet sich in unserem „Spiel […]

6 10, 2011

Referenzverdächtiger Primierenlauf GT ENDURANCE

Von | 2017-08-02T17:31:20+00:00 6. Oktober 2011|Kategorien: Archiv 2011|10 Kommentare

dsc_8306_800Warme Tage im September, der sprichwörtliche goldene Oktober ist gekommen und damit auch der Beginn in der Slotracing-Saison 2011/2012.
Der erste Lauf zur GT ENDURANCE stand am vergangenen Montag an und ich glaube, dass wir zumindest in dieser Serie erstmalig mehr, als 12 Piloten am Start hatten – nämlich stolze 14 Teilnehmer, die darauf brannten, ihre mehr oder weniger neuen Boliden um den Kurs zu jagen.
Dieses lag auch maßgeblich daran, dass neben UWE auch die Jungs von SFF am Start waren, eine super Sache, wenn das auch zukünftig so sein würde.
FRED, JÖRG und ROBSE hatten sich unter die Ra-Do’isten gesellt, um beim ersten Rennen zur Rennserie dabei zu sein. FRED hatte sogar extra für diese Rennserie einen bildhübschen Toyota Supra an den Start gebracht, somit darf man bei ihm schon einmal davon ausgehen, dass er der Rennserie regelmäßig beiwohnen wird.
JÖRG und ROBSE griffen auf die Leihfahrzeuge aus […]

29 09, 2011

TERMINÄNDERUNG

Von | 2017-08-02T17:31:21+00:00 29. September 2011|Kategorien: Archiv 2011|0 Kommentare

ACHTUNG! Es gibt einige Terminänderungen zu unseren Rennserien!

Aufgrund der Problematik des Mischbetriebs am Ra-Do-Raceway muss ich das geplante Rollout der DTM absagen.
Zur Erklärung:
Ich hatte Spur 1 & 2 in der Sommerpause mit Moosgummi befahren, um meine DTSW-Autos testen zu können.
Gestern habe ich für Tests diese Spuren wieder mit PU fahren wollen, wo ich feststellen musste, dass Moosgummi und PU sich nicht ohne weiteres paralell fahren lassen, es sei denn, man setzt GLUE als Haftmittel auf der Bahn ein. (…kommt bei mir aber nicht in Frage!)

Dem allgemeinen Glauben, dass das Fahren mit Moosgummi – Reifen den Grip für PU-Reifen erhöht, kann ich so nicht bestätigen, es sei denn, man bewegt die Autos gänzlich ohne Hilfsmittel.

Vermutlich liegt dieses an der Schicht Öl, das man durch das „Aktivieren“ der Moosgummireifen aufträgt und mit der Zeit um die bahn trägt…ich weiß es nicht genau.
Fakt ist, dass PU-bereifte Autos dann auf diesen Spuren in den Kurven weniger Grip haben, die Fahrzeuge schmieren förmlich um die Kurve.
Ich habe noch gestern Abend die Bahn gereinigt, sodaß dem Rennen am 3. Oktober nichts im Wege steht.

Die […]

19 09, 2011

GT-Endurance – der Countdown läuft

Von | 2017-08-02T17:31:21+00:00 19. September 2011|Kategorien: Archiv 2011|5 Kommentare

dsc_8220_800So Jungs,
ich wollte nur nochmals daran erinnern, dass am 3. Oktober der 1. Lauf zu unserer GT-Endurance stattfindet!
Ich habe das Gefühl, dass einige Piloten immernoch im Winterschlaf sind…FIURY’s Rohkarosse steht hier auch noch rum, bisher wurde sie wohl auch noch nicht so richtig vermisst…bis auf einmal! 😀

Für Diejenigen, die sich nicht unbedingt ein neues Auto bauen wollen, sei nochmals gesagt, dass man auch mit einem Vorjahreswagen fahren darf. Es müssen lediglich kleine Modifikationen vorgenommen werden: Zum einen ist das die Änderung auf den BISON-Motor und zum Anderen muss die Karosserie mindestens 60 Gramm wiegen! Das Mindestgewicht ist auf 220 Gramm gesunken, hier nicht unbedingt Handlungsbedarf vonnöten, wenn man nicht […]

13 09, 2011

Die Sommerpause ist rum!

Von | 2017-08-02T17:31:23+00:00 13. September 2011|Kategorien: Archiv 2011|4 Kommentare

Moin.
So, am kommenden Mittwoch, den 14.09.2011 ist vorerst das letzte Mal der „Bastel Wastel“ im Keller, die Sommerpause ist damit zu Ende!

In der ertsen Oktoberwoche geht es mit der GT Endurance an den Start, ich hoffe auf schöne Autos nach neuem Reglement!

Mit der Aktualisierung der Webseite haben sich diverse Probleme ergeben und es ist obenauf mit mehr Arbeit verbunden, als ich geplant hatte. Demnach habe ich mich entschlossen, die Aktualisierung vorerst auf Eis zu legen, da ich keine Lust mehr habe, mehr Zeit in diese Sache zu investieren.

Für Diejenigen, die den kommden Mittwoch nochmals zum Basteln nutzen möchen, habe ich den Raceway von 19:00 – 23:00 Uhr geöffnet.
Das erste GT-Rennen […]